Julian Klein Auszubildender am Bildungshaus Pflege Julian hatte sich zuerst für eine Ausbildung in einem Medienjob begonnen. Als er bemerkt hat, dass der Medienbereich überlaufen ist, hat er zu einer Ausbildung in einem sozialen Beruf entschieden. Mit seiner Entscheidung ist er sehr zufrieden, nicht zuletzt auch weil ihm der Pflegeberuf wesentlich bessere Perspektiven gibt. Die individuelle Unterstützung der Lehrer und Praxisanleiter weiß er zu schätzen. Er sieht, dass sie ihm auch in schwierigeren Situation Rückhalt geben.  Sein Talent für Gestalterisches nutzt Julian mittlerweile auch in seinem neuen Umfeld. Er hat z.B. die Grundlage für eine Animation zur Erklärung der Herzfunktionen und der Reizweiterleitung konzipiert. Das Ergebnis wurde auf einer Wissenschaftsmesse eingesetzt, an der er sich ebenfalls aktiv beteiligt hat. In seinem kleinen Filmclip gibt Julian einen Einblick in die Ausbildung am Bildungshaus Pflege aus seiner Sicht.
PERSPEKTIVEN JULIAN
ZURÜCK ZURÜCK WEITER WEITER ÜBERSICHT ÜBERSICHT
Julian Klein Auszubildender am Bildungshaus Pflege Julian hatte sich zuerst für eine Ausbildung in einem Medienjob begonnen. Als er bemerkt hat, dass der Medienbereich überlaufen ist, hat er zu einer Ausbildung in einem sozialen Beruf entschieden. Mit seiner Entscheidung ist er sehr zufrieden, nicht zuletzt auch weil ihm der Pflegeberuf wesentlich bessere Perspektiven gibt. Die individuelle Unterstützung der Lehrer und Praxisanleiter weiß er zu schätzen. Er sieht, dass sie ihm auch in schwierigeren Situation Rückhalt geben.  Sein Talent für Gestalterisches nutzt Julian mittlerweile auch in seinem neuen Umfeld. Er hat z.B. die Grundlage für eine Animation zur Erklärung der Herzfunktionen und der Reizweiterleitung konzipiert. Das Ergebnis wurde auf einer Wissenschaftsmesse eingesetzt, an der er sich ebenfalls aktiv beteiligt hat. In seinem kleinen Filmclip gibt Julian einen Einblick in die Ausbildung am Bildungshaus Pflege aus seiner Sicht.
PERSPEKTIVEN JULIAN
ZURÜCK ZURÜCK WEITER WEITER ÜBERSICHT ÜBERSICHT