Liliane Juchli hat wohl das bekannteste Lehrbuch für Pflegende im deutsch- sprachigen Raum  geschrieben und viele Generationen beeinflusst. Durch ihre sympathische Art, durch ihre erfrischende Klarheit und durch ihr Plädoyer für Menschlichkeit begeistert die 83-Jährige nicht nur Menschen in den Gesundheits- und Pflegeberufen. Durch ihre Auftritte in Talk-Shows, Magazinen und bei Kongressen hat sie viele Fans für Ihre Vorstellung einer modernen Pflege gewonnen. Liliane Juchli hielt einen spannenden und berührenden Vortrag im Universitäts-Herzzentrum. Davor hat sie es sich nicht nehmen lassen, sich die Klinik und das BHP von den Schülern zeigen zu lassen und ihnen einiges aus ihrem großen Erfahrungsschatz mitzugeben. Einen kleinen Filmbeitrag zu diesem einmaligen Besuch finden Sie  hier.
AKTUELLES BESUCH EINER LEGENDE
WEITER WEITER ÜBERSICHT ÜBERSICHT ZURÜCK ZURÜCK
Das erste Foto hat Seltenheitswert: Die „Grand Dame der Pflege“ Sr. Liliane Juchli  mit allen Azubis des BHP vor dem Universitäts-Herzzentrum in Bad Krozingen.
Liliane Juchli hat wohl das bekannteste Lehrbuch für Pflegende im deutsch- sprachigen Raum  geschrieben und viele Generationen beeinflusst. Durch ihre sympathische Art, durch ihre erfrischende Klarheit und durch ihr Plädoyer für Menschlichkeit begeistert die 83-Jährige nicht nur Menschen in den Gesundheits- und Pflegeberufen. Durch ihre Auftritte in Talk-Shows, Magazinen und bei Kongressen hat sie viele Fans für Ihre Vorstellung einer modernen Pflege gewonnen. Liliane Juchli hielt einen spannenden und berührenden Vortrag im Universitäts- Herzzentrum. Davor hat sie es sich nicht nehmen lassen, sich die Klinik und das BHP von den Schülern zeigen zu lassen und ihnen einiges aus ihrem großen Erfahrungsschatz mitzugeben. Einen kleinen Filmbeitrag zu diesem einmaligen Besuch finden Sie  hier.
AKTUELLES BESUCH EINER LEGENDE
ZURÜCK ZURÜCK WEITER WEITER ÜBERSICHT ÜBERSICHT